Angebote zu "Veranstalter" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Beteiligung der Veranstalter kommerzieller Groß...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beteiligung der Veranstalter kommerzieller Großveranstaltungen an den Polizeikosten ab 14.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Beteiligung der Veranstalter kommerzieller Groß...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beteiligung der Veranstalter kommerzieller Großveranstaltungen an den Polizeikosten ab 12.99 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Beteiligung der Veranstalter kommerzieller Groß...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beteiligung der Veranstalter kommerzieller Großveranstaltungen an den Polizeikosten ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Gewährleistung von Sicherheit und Kostentragung...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch befasst sich mit der Gewährleistung von Sicherheit bei Sportgroßveranstaltungen und der daraus folgenden Frage, wer die entstehenden Kosten zu tragen hat. Im Rahmen der Gewährleistung von Sicherheit wird zwischen den staatlichen Aufgaben, den Pflichten der Veranstalter und einer gemeinsamen Gefahrenabwehr unterschieden. Darüber hinaus wird versucht, die Höhe der anfallenden Kosten zu ermitteln und geprüft, inwiefern eine Beteiligung der privaten Veranstalter von Sportevents an den Kosten möglich ist. Dabei wird zwischen den momentan geltenden Gesetzen und möglicherweise in Kraft zu setzenden Vorschriften differenziert, ehe ein abschließendes Fazit gezogen wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Beteiligung der Veranstalter kommerzieller Groß...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / VerwaltungsR, Note: 10,0, Universität Trier, Veranstaltung: Übung für Fortgeschrittene, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit behandelt ein immer wieder auftretendes Problem der öffentlichen Haushalte, nämlich ob es möglich ist, die Veranstalter kommerzieller Großveranstaltungen an den Kosten der hierfür entstehenden zu beteiligen. Im Rahmen dieser Fragestellung werden verschiedentliche Ansätze verfolgt und dabei auch polizeirechtliche Probleme, wie bspw. der Zweckveranslasser, ins Auge gefasst. Daneben wird das Institut der öffentlich-rechtlichen GoA kurz beleuchtet. Gleichzeitig wird ein Gesetzesvorschlag anhand des Bremer Modells erarbeitet.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Optimierung der Kundenansprache im Zielgebiet
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zunehmende Trend der Individualisierung der Kunden geht für den Pauschalreiseveranstalter insbesondere auch im Zielgebiet mit einer neuen Herausforderung einher. Die vielfältigen Möglichkeiten der Vorabinformation via Internet sowie die gestiegene Reiseerfahrung der Urlauber führen dazu, dass der Reiseleiter in seiner Rolle als repräsentativer Ansprechpartner vor Ort immer weniger in Anspruch genommen wird. Besonders deutlich wird dies in der sinkenden Beteiligung an den Begrüßungsveranstaltungen, welche den Gästen zu Beginn ihres Aufenthaltes nützliche Zielgebietsinformationen vermitteln sollen. Dem Veranstalter gehen infolgedessen ein wichtige Gelegenheit zum Kundenkontakt und damit auch essentielle zusätzliche Vertriebsmöglichkeiten in der touristischen Wertschöpfungskette verloren. Die vorliegende Arbeit untersucht am Beispiel des Veranstalters 1-2-Fly in der Destination Rhodos Ansätze für den Reiseveranstalter, die Kundengewinnung und Kundenbindung im Zielgebiet zu intensivieren und durch zusätzlich Potenziale die Wertschöpfung im Zielgebiet zu erhöhen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Keine Strafdrohungen für gewerbliche Spielvermi...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die öffentliche Veranstaltung einer Lotterie bedarf der Genehmigung. Spieler hingegen sind frei in ihren Entschlüssen. Oft bedienen sie sich dabei der Hilfe von Spielvermittlern. Diese machen daraus ein Gewerbe. Damit rücken sie freilich nicht in die Nähe der Veranstalter. Sie bleiben deshalb auch von den Bedingungen, denen diese unterworfen sind, unberührt, brauchen herkömmlicherweise keine Genehmigung, dürfen also auch überregional tätig werden. Nach Ansicht einiger staatlicher Lotterieveranstalter führt dies zu Spielerbewegungen, die sie nicht akzeptieren wollen. Deshalb gibt es Bestrebungen, die Tätigkeit der gewerblichen Spielvermittler ordnungsrechtlich, aber auch und gerade mit den Mitteln des Strafrechts einzuschränken. Dieser Tendenz tritt der vorliegende Text entgegen. Weder unmittelbar, noch mittelbar (über die Strafvorschriften gegen die Beteiligung an strafbaren Lotterien) können die den Lotterieveranstaltern geltenden Bestimmungen des Strafgesetzbuchs auf die gewerblichen Spielvermittler angewendet werden. Auch die Bundesländer können keine strafrechtlichen Verbote etablieren, denn es fehlt ihnen die gesetzgeberische Kompetenz auf diesem Gebiet. Ausserdem geben der für alle Länder verbindliche Lotteriestaatsvertrag und der sog. Regionalisierungsstaatsvertrag unmissverständlich die Zulässigkeit überregionaler Tätigkeit der gewerblichen Spielvermittler vor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Keine Strafdrohungen für gewerbliche Spielvermi...
10,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die öffentliche Veranstaltung einer Lotterie bedarf der Genehmigung. Spieler hingegen sind frei in ihren Entschlüssen. Oft bedienen sie sich dabei der Hilfe von Spielvermittlern. Diese machen daraus ein Gewerbe. Damit rücken sie freilich nicht in die Nähe der Veranstalter. Sie bleiben deshalb auch von den Bedingungen, denen diese unterworfen sind, unberührt, brauchen herkömmlicherweise keine Genehmigung, dürfen also auch überregional tätig werden. Nach Ansicht einiger staatlicher Lotterieveranstalter führt dies zu Spielerbewegungen, die sie nicht akzeptieren wollen. Deshalb gibt es Bestrebungen, die Tätigkeit der gewerblichen Spielvermittler ordnungsrechtlich, aber auch und gerade mit den Mitteln des Strafrechts einzuschränken. Dieser Tendenz tritt der vorliegende Text entgegen. Weder unmittelbar, noch mittelbar (über die Strafvorschriften gegen die Beteiligung an strafbaren Lotterien) können die den Lotterieveranstaltern geltenden Bestimmungen des Strafgesetzbuchs auf die gewerblichen Spielvermittler angewendet werden. Auch die Bundesländer können keine strafrechtlichen Verbote etablieren, denn es fehlt ihnen die gesetzgeberische Kompetenz auf diesem Gebiet. Außerdem geben der für alle Länder verbindliche Lotteriestaatsvertrag und der sog. Regionalisierungsstaatsvertrag unmissverständlich die Zulässigkeit überregionaler Tätigkeit der gewerblichen Spielvermittler vor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot